DE  |  EN
  • Shana_Musikschule
  • NotMe__1.65.1_bea2RGBsmall.jpg
  • NotMe__1.457.1_beaRGBsmall.jpg
  • NOT_ME_Film_Still_RGB_12.jpg
  • NOT_ME_Film_Still_RGB_01.jpg
  • NotMe__1.96.1_beaRGBsmall.jpg
  • SUBiTO_Still_1.jpg
  • Haarig still marx
  • jennifer_mit_tanijsha_3j_warten_am_geburtstag_auf_papaaus.jpg
  • NOT_ME_Film_Still_RGB_13.jpg
  • subotika_11.jpg
  • lukas-weiss-auf-wiese.jpg

Hommage an den verstorbenen Karl Saurer

14 Januar 2021

STEINAUER NEBRASKA aus dem Jahr 1997 wird an den Solothurner Filmtagen online aufgeführt, als Hommage an den 2020 verstorbenen Karl Saurer.
Die drei Brüder Steinauer aus Einsiedeln wandern 1852 in die USA aus und gründen einen noch heute nach ihnen benannten Ort. Ihre Geschichte erzählt von Pioniergeist – doch wie bei vielen weissen Siedlern ist sie mit dem Niedergang der «Natives» verknüpft. Karl Saurers Film ist eine zyklische Geschichte über Migration und eine Reflexion über Gewinn und Verlust.
Der Vorverkauf startet am MO, 18.1.2021
.
Ein Filmgespräch mit Elena Hinshaw-Fischli und Küde Meier erfolgt am SO, 24. Januar um 17.30 Uhr.

Franziska Reck war über Jahrzehnte in Freundschaft und beratendem Austausch mit Karl Saurer verbunden und durfte seine letzten beiden Film AHIMSA und RAJAS REISE produzieren. Sein beharrliches Engagement für mehr soziale Gerechtigkeit ermutigt uns weiterhin.


Reck Filmproduktion 2012 All Rights reserved.