• Dalmatiner_1_300_Neg_Pos.jpg
  • HuKa_Giacometti_2.67.1.jpg
  • HuKa_Pudel-aus-Bild_9.3.1.jpg
  • HuKa_Robodog_10.1.2.jpg
  • HuKa_Schwarze_Katze_2.36.1.jpg

Wie die Kunst auf den Hund und die Katze kam

Synopsis

Sie stehen für Wildheit und Domestizierung zugleich, symbolisieren Erotik, Stärke oder auch Treue und Freundschaft. Hund und Katze spielen selbst als Nebendarsteller eine wichtige Rolle in der Kunst und verraten viel über das Verhältnis vom Mensch zur Natur. Mit neuem Blick auf das Schaffen bekannter und vergessener Künstler*innen zeigt der Film den historischen Wandel der Vierbeiner vom Nutz­tier zum Prestige-Objekt und heutigen häuslichen Begleiter. In spielerischen Inszenierungen und scharfsinnigen Kommentaren entwickelt sich ein sinnlicher Streifzug durch 500 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte.


Reck Filmproduktion 2012 All Rights reserved.