• freres-surbeck-fabrice-martin.jpg
  • claudia-luthi-elias-roth-beim-proben.jpg
  • ania-losinger-probe.jpg
  • elias-portrait-ecirgb-v2.jpg
  • claudia-luthi-in-tracht.jpg
  • fabrice-martin-schuhe.jpg
  • elias-roth-alpaufzug.jpg
  • sabrina-wust-anne-marie-rojahn.jpg
  • ania-losinger-kraftwerk-handeck.jpg
  • lukas-weiss-auf-wiese.jpg
  • lukas-weiss-turbinenplatz.jpg
  • claudia-luthi-auf-traktor.jpg

Bödälä

Dance the Rhythm

Von Gitta Gsell


Documentary – Kino

78 min – Schweiz 2010


Fair Traders

Synopsis

«Bödälä  – Dance the Rhythm» ist ein temporeicher Film über Menschen, die ihre Füsse archaisch und kraftvoll zu ihrem künstlerischen Ausdrucksinstrument machen. Ausgehend vom Bödelen in der Innerschweiz begibt sich der Film auf eine Reise zu Stepptanz, Flamenco und Irish Dance. Das rhythmische Aufstampfen der Schuhe erinnert an urchige rituelle Volkstänze. Aus dem «Tanz des Volkes» entstehen Show- und Wettkampftänze. Der Film begegnet leidenschaftlichen Tänzerinnen und Tänzern, Menschen, die im Rhythmus ihrer Füsse Freude, Lust und Trauer ausdrücken. 

Eine filmische Reise ausgehend vom “Bödälä” in der Innerschweiz über Stepptanz und Irish Dance bis Flamenco und zu leidenschaftlichen Tänzerinnen und Tänzern, mit ihren Füssen Freude, Lust und Trauer ausdrücken.

Format: 35mm, 1:1.66
Sprachen: Schweizerdeutsch, Englisch mit deutschen Untertiteln
Untertitel: Deutsch
DVD kaufen

Reck Filmproduktion 2012 All Rights reserved.