• strassenarbeit-3.jpg
  • strassenarbeit-1.jpg
  • wudnesh-genet.jpg
  • strassenarbeit-2.jpg

Sweeping Addis

Die Strassenfeger von Addis Abeba

Von Corinne Kuenzli


Documentary – Fernseh

50 min – Schweiz 2006


Fair Traders

Synopsis

Addis Abeba, die Hauptstadt Äthiopiens mit 4 Millionen Einwohnern, zeigt sich im Re­gen. Der Blick aus dem fahrenden Auto bleibt an vermummten Frauengestalten hän­gen. Mit Behutsamkeit und Respekt gelingt es der Filmerin Corinne Kuenzli, das Vertrauen dieser Arbei­terinnen zu gewinnen und mit ihnen zu drehen. In ihren eige­nen vier Wän­den legen die Frauen ihre Verhüllungen ab und erzählen von ihren Le­bens­ge­schichten, von Sorgen und Nöten, aber auch von Freuden und Zukunfts­wün­schen. Diese intimen Aussagen werden mit atmosphärisch starken Aufnahmen ver­bunden, welche die Frauen im privaten Alltag mit ihren Familien, bei einer gemeinsa­men Feier zu Ehren der heiligen Maria und bei ihrer anstrengenden Arbeit auf den staubigen Strassen zeigen. Kontrastiert werden die Bilder der harten Realität mit den schwebenden Flötenklängen komponiert vom Äthiopier Abegasu Shiota. So ent­­steht ein vielschichti­ges Portrait von vier beeindruckenden Über­lebens­künstlerin­nen in einem Land voller politischer Spannungen.

Format: Digi Beta/ Beta SP, Pal
Ton: Stereo
Sprachen: Amharic, DE
Untertitel: Die Strassenfegerinnen von Addis Abeba

Reck Filmproduktion 2012 All Rights reserved.